Weibliche Patientin der dermatologischen Privatpraxis für nicht-invasive und minimal-invasive Gesichts- & Körperbehandlung in Frankfurt am Main. Die Frau mit einem gesunden Gesichts-Teint blickt auf die behandelnde Ärztin, die ihre Hautpartien untersucht.

Ästhetische Dermathologie

Eine brünette junge Frau hält einen Spiegel in der Hand und beurteilt das Ergebnis einer Gesichtshaut-Behandlung. Zu ihrer rechten sitzt eine Mitarbeiterin der Privatpraxis und berät sie. Die Mitarbeiterin befühlt die Haut der Patientin an der Wange.

Medizinische Kosmetik

Hauttypgerechte medizinisch fundierte Hautpflegekonzepte

Bei uns werden verschiedene Behandlungsverfahren angeboten, die die ärztliche Hautbehandlung ergänzen und zur Verbesserung und Verschönerung Ihres Hautbildes beitragen. Auf Basis einer hauttypgerechten Beratung entwickeln wir medizinisch fundierte Hautpflegekonzepte.

Folgende Erkrankungen bzw. störende Hautveränderungen können mit den Methoden der medizinischen Kosmetik effektiv unterstützend behandelt werden:

  1. Milde und schwerere Formen der Akne, Akne Narben
  2. Fettige und grobporige Haut, Hautunreinheiten
  3. Fahler Teint
  4. Pigmentstörungen / Chloasma
  5. Zeichen der vorzeitigen Hautalterung wie leichte Fältchen
  6. Rosacea / Couperose
  7. Perioraler Dermatitis
  8. Sonnengeschädigte Haut
  9. Vorstufe des weißen Hautkrebs (aktinische Keratose)
  10. Neurodermitis

Die wichtigsten angewandten Behandlungsmöglichkeiten sind:

  1. TCA- und Fruchtsäure-Peelings - Schälkuren für eine makellose Haut. Ein Peeling (englisch to peel = abschälen) ist ein kosmetisch-dermatologisches Verfahren, das zur Behandlung kleinerer Hautunreinheiten eingesetzt wird. Peeling kann grobporige Haut und feine Falten im Gesicht deutlich verbessern.
  2. Mikrodermabrasion ist eine effektive Peelingmethode bei der durch neueste Technologie Kristallsand auf die Haut aufgebracht wird und dort sanft abgestorbene Zellen abtragen. Der Vorteil dieser Methode: Sie glättet die Hautoberfläche ohne zusätzlich eingebrachte künstliche Substanzen – effektiv und lang anhaltend. Außerdem wird die Kollagenbildung angeregt.
  3. Akneausreinigung: Bei dieser speziellen Behandlung wird die Haut zuerst in der Tiefe gereinigt und desinfiziert. Anschließend wird die Haut ausgereinigt und mit Maske beruhigt.
  4. Blaues/rotes LED-Licht
  5. Oxygen-/Sauerstoffbehandlung: Durch eine Sauerstoffbehandlung kann eine Verbesserung des Hautbildes erreicht. Hierbei wird eine spezielle Sauerstoffmaske aufgetragen.
  6. Lymphdrainage
  7. Microneedling