Eine Patientin bei einer Hautuntersuchung. Eine Fachärztin für Hauterkrankungen untersucht die Haut einer Patientin. Die Patientin und die Ärztin sind in Weiß gekleidet und befinden sich in einem hellen Räum der Hautarztpraxis.
Nach einer Untersuchung der Hautpartien werden einer Patientin die Diagnose und Therapiemöglichkeiten auf einem Tablet vorgestellt. Dabei sitzt die Patientin auf einem Behandlungssessel und die Hautärztin hält das Gerät zur Visualisierung.

Klassische Dermatologie

Diagnostik und Therapie der Haut, Nägel und Kopfhaut

Unsere Haut wird durch äußere Einflüsse, genetische Disposition oder psychische Faktoren beeinflusst. Dies kann zu Veränderungen der Hautstruktur führen. Bei der klassischen Dermatologie werden alle Veränderungen der Hautstruktur betrachtet, das Behandlungsspektrum der klassischen Dermatologie umfasst daher die Diagnostik und Therapie sämtliche Erkrankungen der Haut, der Nägel und der Kopfhaut.