Fachärztin trägt weißes Hemd und hat lange blonde Haare. Die braunen Augen leuchten. Heidi Dötterer-Rieg ist zuständig für Hautkrebsscreening, Klassische und operative Dermatologie, Tumorchirurgie, Lasertherapien, Medizinische Kosmetik, Allergologie uvm.
Firmenlogo der spezialisierten Privatpraxis für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie in Frankfurt/Main. Das Logo ist als Plot auf einer Glasvitrine aufgeklebt. Symbol der hautärztlichen Praxis sind Strukturen in Farben wir Weiß, Hellblau und Braun.

Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg

Lebenslauf: Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg

Fachärztin für Dermatologie, Allergologie

Dr. Heidi Dötterer-Rieg studierte Medizin an der Universität in Tübingen. Ihre Leidenschaft für die Dermatologie entwickelte Sie im Rahmen von diversen Anstellungen an renommierten Kliniken (u.a. Universitätsspital Zürich). Ihre Facharztausbildung absolvierte sie dann am Universitätsklinikum in Essen. Hierbei wurde Frau Dr. Heidi Dötterer-Rieg zur Expertin für dermatologische und allergologische Krankheitsbilder. Ein besonderer Schwerpunkt sind alle minimal und nicht minimal invasiven Eingriffe zur ästhetischen Behandlung sowie zur Behandlung von Krankheiten.

Studium

  1. Freien Universität Berlin
  2. Eberhard-Karls-Universität in Tübingen
  3. Promotion Eberhard-Karls-Universität in Tübingen

Facharztausbildung

  1. Universitätsspital Zürich, Schweiz
  2. Universitäts-Hautklinik Essen

Tätigkeit als Fachärztin

  1. Universitäts-Hautklinik Essen
  2. Hautmedizin Bad Soden
  3. Diverse dermatologische Praxen

Praxisschwerpunkte

  1. Hautkrebsscreening mittels computergesteuertem Verfahren
  2. Klassische und operative Dermatologie, Tumorchirurgie
  3. Lasertherapien
  4. Medizinische Kosmetik
  5. Allergologie
  6. Ästhetische Dermatologie
  7. Kinderdermatologie
  8. Akupunktur
  9. Haarsprechstunde

Mitgliedschaften

  1. Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  2. Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)
  3. Lipolyse-Netzwerk
  4. Mesotherapie-Netzwerk
  5. Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e.V.
  6. Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie

Diplome / Ausbildung

  1. Zahlreiche Fortbildungen in der ästhetischen Dermatologie (u.a. Filler, Botox, Laser, Kosmetologie)
  2. Medizinisch-Dermatologische Kosmetologie (DDA)
  3. Dermatologische Lasertherapie (DDA)
  4. Neurodermitis Trainer (AGNES, Neurodermitisakademie Hessen)
  5. Sonographie der Haut und Subkutis, einschl. subkutaner Lymphknoten
  6. Akupunktur
  7. Kinderkrankenschwester